Ein Working Holiday Visum für Australien

Das Working Holiday Visum beruht auf einem Abkommen der australischen Regierung mit ausgewählten Staaten und kann deshalb nur mit einem Pass aus einem dieser Staaten beantragt werden. Eine Übersicht der Nationalitäten findest du untenstehend. Das Working Holiday Visum gibt dir das Recht, Vollzeit zu arbeiten für maximal 12 Monate mit der Bedingung, dies nicht länger als 6 Monate beim gleichen Arbeitgeber am selben Ort zu tun.

Ein Working Holiday Visum kann nur einmal im Leben beantragt werden. Wenn du also bereits einmal ein Working Holiday Visum für Australien erhalten hast kannst du dies kein zweites Mal tun. Dafür kannst du, wenn du deinen Aufenthalt in Down Under verlängern möchtest, ein zweites Jahr Gültigkeit für das Visum beantragen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Für deinen Visumantrag erhältst du von uns eine Schritt-für-Schritt Anleitung in Deutsch und kannst jederzeit auf unsere Unterstützung zurückgreifen – einfach und persönlich betreut zu deinem Visum mit Kookaburra Australia.

Voraussetzungen:
Diese Bedingungen musst du erfüllen, um ein Studentenvisum zu erhalten
Alter: 18-31
Finanzielle Mittel: Bei der Einreise müssen genügend finanzielle Mittel vorgewiesen werden, um allfällige Kosten wie eine Rückreise selbst decken zu können. Der Betrag der bei einer allfälligen Kontrolle vorgewiesen werden muss beträgt XX Australische Dollar (xx CHF / xx €)
Nationalitäten
Mit diesem Pass kannst du ein Studentenvisum beantragen
Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien, Holland, Grossbritannien, Irland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland und Estland – komplette Karte anschauen.
Gültigkeit:
Wie lange dein Visum gültig ist und du in Australien bleiben kannst.
12 Monate
Kosten:
440 AUD (ca 330 CHF / 280 €)
Online bezahlbar mit Kreditkarte